STIL ÜBERARBEITEN

von bestehenden deutschen Dokumenten, die Sie nicht zufriedenstellen


Stil ist Geschmacksache, ...

... heißt es gemeinhin – und zwar in puncto Mode und Sprache. Während man in den Naturwissenschaften objektive Kriterien habe, sei die Beurteilung eines Textes immer subjektiv. Korrekt?

Nein. Denn die Verständlichkeitsforschung zeigt: Texte müssen bestimmte objektive Regeln erfüllen, um gut zu sein das heißt leserfreundlich, logisch, präzise und attraktiv. Lassen Sie sich also kein x für ein u vormachen, wenn Ihnen ein Text missfällt. Denn für Ihr Urteil gibt es gute objektive Gründe.

Markus Greiss analysiert gerne Texte für Sie, mit denen Sie unzufrieden sind. Und überarbeitet sie so, dass sie Ihren Erwartungen entsprechen.

 

Kontaktieren Sie mich unter
Tel. 0049-(0)7621-168626 oder E-Mail markus.greiss@t-online.de. Ich berate Sie gerne.



 

Foto: © Paul-Georg Meister  / pixelio.de